Helix

Das Lobe-Piercing - oder auch "Ohrloch" im Volksmund genannt ist das wohl am meisten verbreitete Piercing.
Das Lobe-Piercing wird am äusseren Ohrrand hinauf gestochen und geht dann in das Helix-Piercing über.

Ausheilung: 4-6 Monate
Schmuck: Ringe und Studs


copyright StahlWerk